Claire Underwood zu Gast bei Stephen Colbert

Als Claire Underwood ist Robin Wright neben Kevin Spacey bei House of Cards zu sehen. Nun spielt sie auch im neuen Film ‚Wonder Woman‘ eine tragende Rolle und äußert sich bei Stephen Colbert in der Late Show zur neuen Staffel von House of Cards.

Claire Underwood und Forrest Gump

Robin Wright spielte schon einst „Jenny“ in Forrest Gump und ist nun weltweit als Claire Underwood bekannt. Doch Robin legt sich nicht auf diese Rolle fest, sondern spielt nun auch eine sehr starke Frau in ‚Wonder Woman‘. Da denkt man als Zuschauer trotzdem sehr schnell an Claire, welche ein paar Schellen austeilt. Nebenbei spricht Wright mit Colbert aber auch über die Drehbücher von House of Cards und natürlich über den amtierenden Präsidenten Trump. Die First Lady zu Besuch bei Stephen Colbert in der Late Show.

Ich, Harald Schmidt: Die ganze unfassbare Wahrheit über mein Leben
4 Bewertungen
Ich, Harald Schmidt: Die ganze unfassbare Wahrheit über mein Leben
  • Rob Vegas
  • Goldmann Verlag
  • Taschenbuch: 256 Seiten

Noch mehr Catcontent, fiese Lebensversicherungen und alternative Fakten gibt es täglich frisch bei Facebook und Twitter. Folge uns, wenn du ein echter Jedi bist!

Seit 2003 aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Autor und Moderator. Twittere nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Führe wichtige Telefonate noch per Festnetz.

Hier geht es weiter...