Anne startet am 12. Mai bei Netflix als Serie

Anne ist der Titel der neuen Serie bei Netflix, welche auf dem Buch „Anne of Green Gables“ von Lucy Maud Montgomery basiert. Der Besuch von Green Gables startet dabei am 12. Mai bei Netflix global und bei CBC Television im kanadischen Fernsehen.

Anne – Eine Außenseiterin bei Netflix

Das Geschehen rund um Anne aus dem Waisenhaus spielt um 1890 auf der Prince Edward Island und beschreibt die Außenseiterin Anne, welche für Liebe, Freiheit und Gleichberechtigung in der Serie kämpft. Dabei spielt auch ihre eigene Fantasie eine ganz besondere Rolle in der Geschichte, welcher ein echter Klassiker unter den Kinderbüchern ist. Der Trailer gibt dabei einen guten Vorgeschmack auf die Serie bei Netflix. Anne wird gespielt von Schauspielerin Amybeth McNulty, welche auch schon in Clean Break und Agatha Raisin zu sehen war. Netflix bringt die neue Serie wieder gleichzeitig in aller Welt auf den Schirm und verfilmt damit einen weiteren Bestseller als aufwendige Serie. Langsam kommen die echten Innovationen und guten Geschichten hier nur noch von den neuen Streaminganbietern, welche Mut und Risikobereitschaft bei diesen Produktionen beweisen. Hier verfilmt man nicht die Geschichte eines Helden aus dem Marvel Universum als sichere Wette, sondern nimmt sich einfach ein gutes Buch zur Vorlage für eine anspruchsvolle Serie.

Anne auf Green Gables (Anaconda Kinderbuchklassiker): Roman
11 Bewertungen
Anne auf Green Gables (Anaconda Kinderbuchklassiker): Roman
  • Lucy Maud Montgomery
  • Anaconda Verlag
  • Kindle Edition

Noch mehr aktuelle News, Trailer, Filmkritiken und die neuesten Infos aus Hollywood gibt es bei den Kino Gangstern auf Facebook!

Seit 2003 aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Autor und Moderator. Twittere nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Führe wichtige Telefonate noch per Festnetz.

Hier geht es weiter...