7 nützliche Tipps für Breath Of The Wild

Mit diesen Tipps für Breath Of The Wild hatte ich selbst nicht gerechnet. Im Spiel legt mein sich auf seine eigene Weise Waffen und Helfer im Inventar von Link zurecht und das Spiel macht einem hier kaum Vorschriften. Allerdings sind zum Beispiel Bomben oft nicht der richtige Weg um an Kristalle zu kommen.

Sieben gute Tipps für Breath Of The Wild

Zelda: Breath Of The Wild steckt voller Überraschungen und jeder Spieler wird die Karte von Hyrule anders erkunden. Allerdings kann man sich das Leben mit Link deutlich einfacher machen. Mehr Ausdauer für das Pferd? Das geht und lässt den Helden noch schneller über Felder und Brücken galoppieren. Kristalle fliegen immer wieder in alle Richtungen und mitunter sogar den Berg hinab? Dann sollte man in Zukunft vielleicht doch auf Bomben verzichten. Ich selbst sprenge mir auch immer Holzbündel mit Bomben, doch eine Axt lohnt sich durchaus im Spiel. Nur wo bekommt man all diese Waffen und Helfer? Auch hier bietet das Video die Lösung und zeigt sogar die Orte für verschiedene Tools auf der Karte. Nebenbei lohnt es sich auch immer wieder auf seine Rubine zu achten, denn die Waffen bei Herrn Robelo im Norden sind nicht gerade günstig. An ein besonderes Schild kommt man dagegen auch mit Mut im Schloss von Hyrule. Gibt im Video ein paar kleine Spoiler. Das nur als Hinweis.

Nintendo Switch Pro Controller
78 Bewertungen

Noch mehr Trailer, Previews und Spieletests gibt es bei Gaming Blogger und natürlich jeden Tag neu bei Facebook. Hier spielt die Musik.

Seit 2003 aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Autor und Moderator. Twittere nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Führe wichtige Telefonate noch per Festnetz.

Hier geht es weiter...