Star Wars Regisseur verrät letzte Geheimnisse zu Rogue One

Star Wars Regisseur Gareth Edwards erzählt bei WiReD über die Dreharbeiten von Star Wars Rogue One. Dabei hatten sie bis zur Veröffentlichung des Films nur noch wenig Zeit, wollten aber eine ganz besondere Szene in den Film einbauen. Zum Glück gaben die Verantwortlichen bei Disney für diese Aktion grünes Licht.

Star Wars Regisseur Gareth Edwards

Er ist nicht nur selbst ein riesiger Fan von Star Wars, sondern wollte auch selbst eine kleine Rolle in seinem Film haben. Doch welchen Cameo-Auftritt hat sich Gareth Edwards dafür im Drehbuch gesichert? Im Endeffekt ist es nur eine Handbewegung, aber dank diesem Move kann Star Wars überhaupt erst richtig existieren. Bis zum heutigen Tag wartet er daher auf eine Actionfigur mit seinem Konterfei. Noch besser ist allerdings nur sein Diebstahl am Set. Der Star Wars Regisseur persönlich hat die Pläne vom Todesstern mitgehen lassen und verwahrt sie laut eigener Aussage an einem sicheren Ort auf. Verrückter Hund!

Rogue One - A Star Wars Story (2D+3D) Steelbook [3D Blu-ray] [Limited Edition]
258 Bewertungen
Rogue One - A Star Wars Story (2D+3D) Steelbook [3D Blu-ray] [Limited Edition]
  • Walt Disney (04.05.2017)
  • Blu-ray, Freigegeben ab 12 Jahren
  • Laufzeit: 134 min

Noch mehr aktuelle News, Trailer, Filmkritiken und die neuesten Infos aus Hollywood gibt es bei den Kino Gangstern auf Facebook!

Seit 2003 aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Autor und Moderator. Twittere nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Führe wichtige Telefonate noch per Festnetz.

Hier geht es weiter...