Donald Trump vor dem US-Kongress
Donald Trump vor dem US-Kongress

Stephen Colbert macht sich über Rede von Donald Trump lustig

Donald Trump hat seine große Rede vor dem US-Kongress gehalten und hat dabei versucht sich präsidialer zu geben. Stephen Colbert nimmt die Berichterstattung dazu mehr als gekonnt in der Late Show auseinander.

Donald Trump hat seinen Ton geändert?

Sicher. Allerdings haben sich dadurch noch lange nicht seine Inhalte und Ziele geändert. Der Mann will immer noch eine Mauer zu Mexiko bauen, sperrt Muslime aus und hat Steve Bannon im Hintergrund. Nur weil man sich präsidialer gibt, ist man noch lange kein guter Präsident. Dabei geht Colbert in seiner Late Night Show nicht nur auf die Sprache von Präsident Trump ein, sondern nimmt auf Teile der Rede auseinander, welche Trump vor dem US-Kongress gehalten hat. Figuren wie Colbert sind in den USA mittlerweile extrem wichtig geworden, weil sie Presse und Regierung gleichermaßen kritisieren und damit zur Informationsquelle für viele Zuschauer werden. Vor allem aber tragen sie diese Ansichten via YouTube auch in den Rest der Welt.

Nintendo Switch Konsole Grau
129 Bewertungen
Nintendo Switch Konsole Grau
  • Genieße das Spielerlebnis einer TV-Konsole auch ohne Fernseher
  • Der Bildschirm ist ein kapazitiver Multi-Touchscreen, der die hierfür ausgelegten Spiele mit seinen berührungssensiblen Funktionen...
  • Die vielseitigen Joy-Con-Controller erschließen den Nutzern jede Menge überraschende Wege zum Spielspaß. Man kann die Joy-Con sowohl...

Alle aktuellen Videos aus den US-Late Night Shows gibt es täglich frisch bei Facebook.

Geschrieben von

Seit 2003 aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Autor und Moderator. Twittere nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Führe wichtige Telefonate noch per Festnetz.

Richtig unfassbar wird es erst hier...