VFX – Die Kunst der digitalen Effekte

VFX sehen wir diese Tage überall im Kino und auch im Fernsehen. Immer mehr Serien sparen sich die teuren Drehtage in New York und zimmern den Hintergrund einfach später mit der Bluebox ins Bild. Der Zuschauer kann hier immer schwieriger zwischen Wirklichkeit und VFX unterscheiden.

VFX sieht täuschend echt aus

Roy Peker erklärt uns die VFX Welt in diesem kurzen Video sehr eindrucksvoll. Vielleicht ahnt man schon gleich zu Beginn die Auflösung der Nummer, doch die Mehrzahl der Zuschauer wird doch sehr überrascht sein. Alles ist mit VFX Effekten möglich und wird auch schon jeden Tag von den Studios angewendet. Dabei sind es oft einfach die Hintergründe und Kleinigkeiten in der Szene. Man selbst vermutet die digitalen Effekte aus dem Rechner ja eher bei Zauberei, Stunts und großen Objekten. Mittlerweile ist VFX aber selbst bei einem Radfahrer im Hintergrund angekommen. Man kann gar keinem Objekt mehr im Bild trauen.

Phot-R P-NW16X21GN 1.6 x 2.1 m Photo Studio Non-Woven Fotostudio Maschine waschbar Hintergrund-Hintergrund Chroma Key...
12 Bewertungen
Phot-R P-NW16X21GN 1.6 x 2.1 m Photo Studio Non-Woven Fotostudio Maschine waschbar Hintergrund-Hintergrund Chroma Key...
  • Diese Kulisse ist groß genug für die meisten fotografischen Gelegenheiten wie Shootings für Vollporträtaufnahmen von kleinen Gruppen von...
  • Hergestellt aus Non-Woven Material ist ökologisch freundlich und eine kostengünstige Alternative zu 100% Baumwolle Musselin. Es ist...
  • Kann, wenn sie auf die niedrigste Einstellung gewaschen und gebügelt werden.

Noch mehr aktuelle News, Trailer, Filmkritiken und die neuesten Infos aus Hollywood gibt es bei den Kino Gangstern auf Facebook!

Seit 2003 aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Autor und Moderator. Twittere nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Führe wichtige Telefonate noch per Festnetz.

Hier geht es weiter...