Arrival Making Of
Arrival Making Of

Arrival – Video erklärt die CGI Effekte im Film

Arrival war endlich wieder einmal ordentliches Kino mit Aliens und einer guten Story. Ein echter Überraschungserfolg und im Netz kursiert nun ein Video, welches die CGI-Effekte aus dem Film veranschaulicht. Es scheint kinderleicht zu sein die Bilder zu manipulieren.

Arrival – Autos, Aliens und Menschenmassen

Alles scheint in Arrival aus dem Computer zu kommen. Im Video sind es einfach mehrere Ebenen und Effekte und schon ist die Szene fertig. Natürlich stecken in Wahrheit Monate an Arbeit in diesen Szenen, doch mittlerweile kann man anscheinend jedes Objekt und jeden Effekt aus dem Rechner holen. Fahrende Jeeps? Kein Problem. Hier noch ein Waldweg und ein anderer Hintergrund? Auch kein Problem. Oft ist das Ausgangsmaterial für eine Szene lediglich ein Shot über die Landschaft. Der Rest kommt dann komplett von der CGI-Renderfarm und sieht täuschend echt aus. Doch nicht mehr nur Kinofilme bedienen sich dieser Technik. Auch viele der neuen Serien von Amazon und Netflix entstehen zum Großteil mithilfe der Bluebox. So kann man jedes gewünschte Zeitalter für den Hintergrund aus dem Rechner einspielen und benötigt nur noch die Schauspieler mit ihren Kostümen in realer Form.

Noch mehr aktuelle News, Trailer, Filmkritiken und die neuesten Infos aus Hollywood gibt es bei den Kino Gangstern auf Facebook!

- 414,10 EUR
Sony KD-65XD7504 164 cm (65 Zoll) Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
39 Bewertungen
Sony KD-65XD7504 164 cm (65 Zoll) Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
  • Typ: (Android TV 4K Ultra HD Smart TV) Fernseher mit 164 cm (65 Zoll) Bildschirmdiagonale
  • Auflösung: 3840 x 2160 Pixel; Motionflow XR 400Hz
  • Empfang: HD Triple Tuner: DVB-C, T2 (HEVC/H.265), S2 (CI+); DVB-T2 (HD); HEVC Unterstützung; HbbTV, Unicable

Geschrieben von

Seit 2003 aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Autor und Moderator. Twittere nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Führe wichtige Telefonate noch per Festnetz.

Richtig unfassbar wird es erst hier...