Der neue Kia Stinger feiert Europapremiere in Mailand (Sponsored)

  • Kia Stinger Premiere
    Kia Stinger Limousine 2017
  • Kia Stinger Premiere
    Kia Stinger Limousine 2017
  • Kia Stinger Premiere
    Kia Stinger Limousine 2017
  • Kia Stinger Premiere
    Kia Stinger Limousine 2017
  • Kia Stinger Premiere
    Kia Stinger Limousine 2017
  • Kia Stinger Premiere
    Kia Stinger Limousine 2017
  • Kia Stinger Premiere
    Kia Stinger Limousine 2017
  • Kia Stinger Premiere
    Kia Stinger Limousine 2017
  • Kia Stinger Premiere
    Kia Stinger Limousine 2017
  • Kia Stinger Premiere
    Kia Stinger Limousine 2017
  • Kia Stinger Premiere
    Mailand Altstadt
  • Kia Stinger Premiere
    Kia Stinger Limousine 2017
  • Kia Stinger Premiere
    Kia Stinger Limousine 2017
  • Kia Stinger Premiere
    Kia Stinger Limousine 2017
  • Kia Stinger Premiere
    Kia Stinger Limousine 2017
  • Kia Stinger Premiere
    Kia Stinger Limousine 2017
  • Kia Stinger Premiere
    Kia Stinger Limousine 2017
  • Kia Stinger Premiere
    Kia Stinger Limousine 2017
  • Kia Stinger Premiere
    Kia Stinger Limousine 2017
  • Kia Stinger Premiere
    Kia Stinger Limousine 2017
  • Kia Stinger Premiere
    Kia Stinger Limousine 2017
  • Kia Stinger Premiere
    Milano 2017
  • Kia Stinger Premiere
    Rob Vegas in Mailand
  • Kia Stinger Premiere
    Kia Stinger Limousine 2017
  • Kia Stinger Premiere
    Kia Stinger Limousine 2017
  • Kia Stinger Premiere
    Kia Stinger Limousine 2017
  • Kia Stinger Premiere
    Kia Stinger Limousine 2017
  • Kia Stinger Premiere
    Mailand
  • Kia Stinger Premiere
    Konzept Zeichnung Kia Stinger
  • Kia Stinger Premiere
    Konzept Zeichnung Kia Stinger
  • Kia Stinger Premiere
    Konzept Zeichnung Kia Stinger
  • Kia Stinger Premiere
    Mailand Europapremiere von Kia
  • Kia Stinger Premiere
    Mailand Europapremiere von Kia
  • Kia Stinger Premiere
    Flug nach Itlaien
  • Kia Stinger Premiere
    Flughafen Mailand

Den Autobauer Kia bringt man im Kopf nicht sofort mit einer sportlichen Limousine in Verbindung. Daher überrascht der neue Kia Stinger und wir konnten uns die Limousine live in Mailand auf der Europapremiere für euch ansehen. Ein überzeugender Auftritt von Kia.

Kia Stinger in Mailand

Man kann sich kaum eine bessere Location für eine Premiere in Europa vorstellen. Zwar wurde der Kia Stinger schon auf der Detroit Motor Show gezeigt, doch trotzdem war der Anblick für mich eine Überraschung. Die sportliche Linie bei der Limousine passt zum Namen. Hier hat man wirklich eine sportliche Rakete vor sich stehen und hat sogar hinten noch Platz für die Familie. Dabei sieht das rasante Design aber nicht nach einem Kompromiss aus, sondern überzeugt von den Scheinwerfern bis zum Auspuff. Viele Autos haben nur eine schöne Frontpartie und dann verliert sich oft ein wenig das Design zwischen den Türen und Heck. Der Kia Stinger wirkt dagegen wie aus einem Guß und das hat mir besonders gefallen. Der Wagen kommt bei uns in der zweiten Jahreshälfte in zwei Varianten für den Benzinmotor und einem Dieselaggregat auf den Markt. Das Topmodell punktet dabei mit einem V6-Turbo mit 3,3 Litern Hubraum mit 272 kW/370 PS und 510 Newtonmetern, welcher in nur 5,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen und 269 km/h Spitze erreichen soll. Lediglich den Preis für den Kia Stinger wollte der Autobauer noch nicht verraten.

Event in Mailand

Ich hatte die Gelegenheit mir den Wagen live in Italien anzusehen. Zuvor bin ich noch ein wenig durch die engen Gassen der Stadt gewandert und konnte ein wenig in die Welt von Mailand eintauchen. Hier trifft Kultur auf Design und an jeder Straßenecke gibt es die berühmten Designer und Marken mit ihren neuen Anzügen, Jacken und Schuhen. In einer globalen Welt ist Mailand immer noch einzigartig, weil hier Mode, Design und Emotionen in jedem Schaufenster spürbar sind. Wahrscheinlich hat man bei Kia auch aus diesem Grund diese Stadt für die Premiere in Europa gewählt, weil der Kia Stinger auch ein Statement des Autobauers in diesen Disziplinen sein soll. Man zeigt nicht nur die sportliche Coupé-Limousine, sondern präsentiert sich inmitten des Zentrums für Design auch mit seinem eigenen Produkt. Vor allem muss sich der neue Kia Stinger auch nicht verstecken. Er bringt ein eigenständiges Design mit, welches der neuen Formsprache von Kia entspricht und gleichzeitig eigene Akzente setzt. Dieser Wagen steht mit seinem Namen für sich und man wird das Bild des Kia Stingers mit seiner sportlichen Front sofort im Kopf haben, wenn der Name „Kia Stinger“ fällt. Ich bin mir heute schon sehr sicher, dass wir dieses Auto in Zukunft noch öfter auf den Straßen sehen werden. Für Kia ist der Stinger ein ziemlich großer Wurf und man wird sich daran gewöhnen müssen, dass der Autobauer nicht nur mit Kompaktwagen in Verbindung gebracht wird.

Mit freundlicher Unterstützung von KIA MOTORS DEUTSCHLAND.

Seit 2003 aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Autor und Moderator. Twittere nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Führe wichtige Telefonate noch per Festnetz.

Hier geht es weiter...