John Wick 2
John Wick 2

John Wick 2 zeigt sich im neuen Trailer

John Wick 2 kommt als Fortsetzung wieder mit Keanu Reeves in die Kinos und ist für den Schauspieler aus Hollywood ein echter Erfolg. Nach Neo hat er nun eine neue Rolle gefunden, welche beim Publikum gut ankommt. Vor allem bietet John Wick endlich wieder solide Action.

John Wick 2 ist der bessere Jason Bourne

In der Vergangenheit werden die Effekte in Actionfilmen immer aufwendiger. Ein Bruce Willis kommt da schon geradezu klassisch daher. Immer mehr Gadgets sind in den Filmen eingebaut, die Handlungen werden abgedrehter und vor allem ein chaotischer Schnitt soll für Action sorgen. da wird sich geprügelt und die Kamera wird ordentlich durch die Luft gewirbelt, damit sich der Zuschauer im Kopf selbst die Actionszene zusammenreimt. So kaschieren die Produktionen ihr Unvermögen gute Action auf die Leinwand zu bringen. Man schnippelt einfach dutzende schnelle Bilder einer Verfolgungsjagd zusammen und schon ist Jason Bourne ein cooler Typ. Mir geht es mittlerweile sehr auf die Nerven, denn ich will echte Action sehen. Jackie Chan zeigt hier oft das ganze Bild mit nur wenigen Schnitten. Das macht Spaß im Kino. John Wick geht mit Keanu Reeves einen ähnlichen Weg. Moderner Look und klassische Action. Ein echtes Alleinstellungsmerkmal in Hollywood. So ist wahrscheinlich auch der Erfolg erklärbar, denn Keanu Reeves erfindet als John Wick auch im zweiten Teil das Genre nicht neu, aber bietet solide Action mit guten Dialogen. Ein Mann geht seinen Weg. Mitunter braucht es gar nicht mehr für einen ordentlichen Streifen.

Noch mehr aktuelle News, Trailer, Filmkritiken und die neuesten Infos aus Hollywood gibt es bei den Kino Gangstern auf Facebook!

- 303,00 EUR
Samsung UE50KU6079UXZG 127 cm (50 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
103 Bewertungen
Samsung UE50KU6079UXZG 127 cm (50 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
  • Schwarzer LED-Fernseher mit Ultra-HD-Auflösung (3840 x 2160 Pixel); HDR-fähig
  • Picture Quality Index (PQI): 1300
  • Empfang: Analoger Tuner, DVB-C (Kabel), DVB-S2 (Satellit), WLAN, DVB-T2 HD mit CI+ Slot (ermöglicht den Empfang privater Sender in HD)

Geschrieben von

Seit 2003 aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Autor und Moderator. Twittere nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Führe wichtige Telefonate noch per Festnetz.

Richtig unfassbar wird es erst hier...