Zum Tode von Carrie Fisher – Ihr wohl bester Auftritt

Carrie Fisher ist im Alter von nur 60 Jahren leider an den Folgen eines Herzinfarkts verstorben. Eigentlich war sie auf einer Promo-Tour für ihr neues Buch und dann wurde sie von diesem teuflischen Jahr einfach aus dem Leben gerissen. Ich erinnere mich dabei immer an einen ganz besonderen Auftritt von ihr zu Ehren von Produzent George Lucas.

Carrie Fisher – Hallo, ich bin Mrs. Han Solo und Alkoholikerin

Spätestens seit dem neuen Star Wars Film war Carrie Fisher auf einmal wieder in allen Talk- und Late Night Shows unterwegs in Sachen Promo für Star Wars. Dabei war Prinzessin Leia für ihre direkte Art in Interviews bekannt. Vor allem brachte sie oft einfach ihren Hund mit ins Studio. Sie brabbelte nicht einfach nur das Marketinggewäsch runter, sondern machte jedes Interview durch ihre Art besonders. Für PR-Leute aus Hollywood war sie damit schon fast gefährlich, doch das Publikum liebte diese Carrie Fisher und machte fast jedes Interview mit ihr zum viralen Hit. Einmal hielt sie zu Ehren von George Lucas bei dem AFI-Award in Los Angeles eine ganz besondere Laudatio auf den Erfinder von Star Wars. Sie beschimpfte ihn darin mit viel Herz als Sadisten und redete auch über die fehlende Unterwäsche im Weltall. Da muss dann nicht nur George Lucas lachen. Eine grandiose Carrie Fisher, welche uns allen noch für viele Galaxien in guter Erinnerung bleiben wird.

Noch mehr aktuelle News, Trailer, Filmkritiken und die neuesten Infos aus Hollywood gibt es bei den Kino Gangstern auf Facebook!

- 1,04 EUR
The Princess Diarist
1 Bewertungen
The Princess Diarist
  • Carrie Fisher
  • Bantam Press
  • Gebundene Ausgabe: 272 Seiten

Seit 2003 aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Autor und Moderator. Twittere nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Führe wichtige Telefonate noch per Festnetz.

Hier geht es weiter...