Netflix zeigt Obama Dokumentation

Die Obama Dokumentation läuft in Kürze bei Netflix und beleuchtet als Spielfilm vor allem seine Jugendjahre in Amerika. Netflix zeigt nun den ersten Trailer zum Streifen, welcher das Leben von Barrack Obama im New York von 1981 beleuchtet.

Obama Dokumentation mit Devon Terrell

Obama wird in der aufwendigen Produktion von Netflix von Schauspieler Devon Terrell verkörpert. Der erste Trailer macht Lust auf die Doku und anscheinend zeigen sich auch schon die ersten Kritiker begeistert von der Verfilmung. Stelle mir nur gerade den scheidenden US-Präsidenten Obama vor, welcher bei Chips und Burgern in Washington Netflix anwirft, um sich zusammen mit Ehefrau Michelle und seinen Kindern sein eigenes Leben zu streamen. Das dürfte ein besonderer Kinoabend für die Obamas werden. In ein paar Jahren wird dann Netflix sicher auch das Leben von Trump verfilmen. Dafür dürfte es allerdings schwieriger werden einen geeigneten Schauspieler zu finden.

via Bento

Noch mehr aktuelle News, Trailer, Filmkritiken und die neuesten Infos aus Hollywood gibt es bei den Kino Gangstern auf Facebook!

Huawei Mate 9 (20 MP + 12 MP Leica Dual-Kamera, 14,9 cm (5,9 Zoll), Kirin 960 Prozessor, mit HUAWEI SuperCharge,...
23 Bewertungen

Seit 2003 aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Autor und Moderator. Twittere nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Führe wichtige Telefonate noch per Festnetz.

Hier geht es weiter...