Sie zeigt die Uhrzeit an!

Test: Smartwatch für 9,99 Euro inklusive Versand

Was taugt eine Smartwatch für 9,99 Euro, welche sogar portofrei geliefert wird? Dieses Experiment hat meine Neugierde geweckt. Am Ende gab es nicht nur eine Überraschung im Test. Sogar der Zoll hat diese Smartwatch getestet.

9,99 Euro bei Amazon

Ich konnte meinen Augen kaum trauen. Eine komplette Smartwatch für unter zehn Euro? Der Versand ist auch noch gratis? Rechnet man hier noch Versand und Mehrwertsteuer runter, so muss eine asiatische Firma anscheinend nicht sehr gut kalkulieren können. Immerhin ist hier ein Akku verbaut worden. Ein funktionierender Touchscreen und sogar Lautsprecher samt Mikrofon ist mit an Bord. Wo sind hier nur die Produktionskosten hin? Ich war fasziniert von diesem Preis für eine Smartwatch. Das musste ich ausprobieren. Wird sie vielleicht gar schon kaputt geliefert? Ist es ein Fake?

Zoll Niederaula

An dieser Smartwatch hat niemand mehr Gewinn gemacht. Immerhin hat selbst der Zoll an diesem Paket Interesse gehabt. Die Mitarbeiter haben sie sogar noch einmal neu eingepackt. Mit jeder Bestellung dieser Uhr werden sicher sehr viele Arbeitsplätze geschaffen. Nach vielen Wochen kam sie heute endlich bei mir im Briefkasten an. Dabei verspricht der Funktionsumfang der „Smart Watch – Bluetooth WatchInternational“ nicht gerade wenig. Damit soll man Anrufe führen und entgegennehmen können. Spricht also für Bluetooth, Lautsprecher und Mikrofon. MP3 Player ist mit an Bord. Ein Stoppuhr als App verfügbar. Das Telefonbuch lässt sich per Fingerwisch durchscrollen. Sogar „Vibation“, also eine Vibration ist integriert. „Vibation“ wäre glatt ein cooler Name für ein Auto. Der Opel Vibation! Ist aber leider nur ein Rechtschreibfehler auf der Verpackung, welche ebenfalls ganz nett gestaltet ist. Ich meine wir reden hier über 9,99 Euro! Da hätte ich ja nicht einmal einen bedruckten Pappkarton erwartet. Die lieben Asiaten haben sogar ein kostenloses USB-Kabel beigelegt. Unfassbar! Ein 230 mAh Akku ist verbaut. Schrittzähler, Uhr und Kamerafernbedienung! Was will man denn bitte noch mehr für nicht einmal zehn schlanke Euros?

Dicke Überraschung

Ich hatte wirklich nicht viel von dieser Smartwatch erwartet. Das Verrückte? Sie funktioniert sogar. Es kommt noch besser! Man kann sogar die deutsche Sprache einstellen und auch der Touchscreen lässt sich bedienen. Die drei Tasten darunter ebenfalls. Stoppuhr ist kein Fake. Ich konnte die Smartwatch per Bluetooth mit meinem Smartphone koppeln und ein Telefonat über die Uhr führen. Anderes Ende der Leitung hat mich gut verstanden. Sound ist ebenfalls in Ordnung. Lediglich der Touchscreen ist fummelig. Der Akku wird jetzt auch keine 24 Stunden durchhalten, doch ich bekam sogar eine SMS auf meine Smartwatch aus Asien. Aber das Beste an der Uhr ist sicherlich ihr Bootvorgang. Da spielt sie eine irre Melodie und blinkt mit „WELCOME“ ihren Besitzer an. Die Apps „Dring Water“ und „Sleep Monitor“ sind ebenfalls schon auf der Kiste. Taschenrechner gefällig? Hat sie. Du sitzt schon wieder zu lange auf dem Stuhl? Sie erinnert Dich daran ein paar Meter zu laufen. Über die Funktion „Anti verloren“ kann sogar das eigene Telefon überwacht werden. Ist es noch in der Nähe? Das Schlimme an dieser Uhr? Für weniger als zehn Euro funktioniert sie viel zu gut. Sie zeigt sogar die verdammte Uhrzeit samt Datum korrekt in der deutschen Sprache an. Nur an den üblen Plastikgeruch muss sich ihr Träger erst gewöhnen. Doch das sollte bei 9,99 Euro das wirklich kleinste Problem sein.

Was taugt eine Smartwatch für 9,99 Euro, welche sogar portofrei geliefert wird? Dieses Experiment hat meine Neugierde geweckt. Am Ende gab es nicht nur eine Überraschung im Test. Sogar der Zoll hat diese Smartwatch getestet. 9,99 Euro bei Amazon Ich konnte meinen Augen kaum trauen. Eine komplette Smartwatch für unter zehn Euro? Der Versand ist auch noch gratis? Rechnet man hier noch Versand und Mehrwertsteuer runter, so muss eine asiatische Firma anscheinend nicht sehr gut kalkulieren können. Immerhin ist hier ein Akku verbaut worden. Ein funktionierender Touchscreen und sogar Lautsprecher samt Mikrofon ist mit an Bord. Wo sind hier nur…
Vergesst die Apple Watch. Das hier ist die Zukunft!

Smartwatch für 9,99 Euro

Verarbeitung/Design - 20%
Funktionen - 40%
Preis/Leistung - 100%
Geruch vom Plastik - 1%

40%

Gigantisch

Vergesst die Apple Watch. Das hier ist die Zukunft!

Verlosung!

Ihr wollt dieses Stück Technik selbst besitzen? Dann habt ihr hier die Chance! Twittert einfach diesen Satz und ihr nehmt an der Verlosung (Ende 18. Juni) teil! (Beendet)

Gewonnen hat: Maximilian Droste

„Was!? Eine Smartwatch für nur 9,99 Euro und sie funktioniert auch noch? Muss ich haben! http://wp.me/pv8rd-7Jn“

Kein Twitter? Dann einfach eine Mail an showmaster@robvegas.de senden. Betreff: Ich brauche diese Uhr!

Highdas U8 Smartwatch Bluetooth fitness Smart uhr watch with Touch Screen Hands free hände frei Höhenmesser für...
123 Bewertungen
Highdas U8 Smartwatch Bluetooth fitness Smart uhr watch with Touch Screen Hands free hände frei Höhenmesser für...
  • Ob Höhenmeter, Stoppuhr, Wecker oder Schrittzähler - alles eingebaut in der SmartWatch Basic G2

Geschrieben von

Seit 2003 aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Autor und Moderator. Twittere nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Führe wichtige Telefonate noch per Festnetz.

Richtig unfassbar wird es erst hier...