@E3expo

Special E3: Ubisoft

Ubisoft wird stolze 30 Jahre und präsentiert mit seiner E3-Pressekonferenz einen unterhaltsamen Trip durch die kommende Zukunft ihrer Veröffentlichungen. Host Aisha Tyler war gewohnt schlagfertig und neben Watch Dogs 2 oder Ghost Recon wurden auch auf kleinere Überraschungen gesetzt.

The stage is set! Out #UbiE3 conference starts in 30 mins.

A photo posted by Ubisoft (@ubisoft) on

Ghost Recon: Wildlands

Die große Playstation 2 Marke Ghost Recon kehrt mit einem wirklich cineatischen Trailer mit Kommentar von Chef Entwickler der Ubisoft Studios in Paris mit „Wildlands“ zurück. Es soll um einen Drogenboss gehen, den die Ghost Recon Einheit natürlich mit allen Mitteln stoppen muss. Im Open-World Szenario stehen allerhand Waffen und Fahrzeuge bereit, die jedes Teamplay bereichern sollen.

Release für PS4, Xbox One und PC März 2017.

South Park: The Fractured But Whole

Trey Parker und Matt Stone präsentierten die Fortsetzung zu „South Park: The Stick of Truth“. Gameplay-Szenen mit dem typischen South Park Humor wurden gezeigt und vom Publikum mit sehr viel Gelächter und Applaus honoriert. Das Kampfsystem wurde vollkommen überarbeitet und hat nun deutliche Parallelen zu TableTop Spielen.

South Park: The Fractured But Whole erscheint am 6. Dezember 2016 für PS4, Xbox One und PC mit dem Vorgänger als Gratis-Beilage.

Eagleflight VR und Star Trek Bridge Crew

Das erste VR Spiel aus dem Hause Ubisoft. In einer beeeindruckenden Live-Demo komplett mit Oculus Rift wurde der Modus „Capture the Flag“ gespielt. Absurd schnelle Flüge durch Paris und ein innovatives Konzept machen Eagleflight VR zu einem heißen Anwärter. Danach ging es sofort mit „Star Trek Bridge Crew“ weiter. Schauspieler aus Serie und Kinoreihe sprachen über die Faszination von VR und dem gezeigten Star Trek Game. Über das Spiel und Release weiß man noch nichts.

Release Eagleflight VR Ende 2016.

Watch Dogs 2

Das wohl gehypteste Spiel von Ubisoft in den letzten Tagen. Watch Dogs 2 spielt sich schneller, dank Parkour, und sieht verdammt gut aus. Raus aus dem düsteren Chicago, rein ins sonnige San Francisco. Es wird Koop- und allerhand Nebenmissionen geben, auch wurde versprochen das die Spielwelt fast vollständig hackbar sei. Wir freuen uns darauf.

Release 15. November 2016 für PS4, Xbox One und PC.

Steep

Eine komplett neue UI präsentiert uns Ubisoft gegen Ende der PK. „Steep“ soll ein Open-World Sportspiel werden, dass sich perfekt im Multiplayer spielen lassen soll. Mehrere Gebiete und Sportarten wie Ski oder Snowboarding wird es geben, Highlight wird der höchste Berg in den Alpen – Mont Blanc.

Release Dezember 2016

Ankündigungen und Trailer

For Honor wurde in einer 10 minütigen Demo näher vorgestellt und konnte mit seinem raubeinigen Gameplay viele Zuschauer beeindrucken. Passend zum Valentinstag 14. Februar 2017 wird der Action-Kracher veröffentlicht. Mit einer musikalischen Einlage inspiriert von Queen wurde mit Just Dance 2017 die Ubisoft-PK begonnen. Gameplay hat sich nicht verändert. Release ist voraussichtlich Oktober 2016 und soll zudem für Nintendo NX kommen. Mit „Underground“ spendiert seinem Open World Erfolg „The Division“ einen neuen DLC. Ab 28. Juni 2016 wird dieser in den jeweiligen Stores angeboten. Der kleine Indie-Hit Grow Home bekommt mit „Grow Up“ einen Nachfolger. In der Fortsetzung gilt es kreativ den Mond zu erreichen. Hollywood-Produzent kam auf einen Abstecher in die PK und erzählte, dass die Verfilmung von Assassin’s Creed ein neues Element beeinhalten wird. Zudem gab es einen neuen Trailer. Ohne Hip-Hop.

Geschrieben von

Nachname hielt schon Fußbälle auf. Ich bisher nur virtuell. Sitzt seit 2010 in Digitalien fest und wartet auf den Pannendienst. Steht in fester Beziehung mit Twitter und Facebook. Schreibt Gags fürs Netz und Fernsehen. Nimmt gedeckte Schecks und Pizza gerne auf Twitter unter @IamIllgner an.

Richtig unfassbar wird es erst hier...