Greenscreen und VR-Brille sorgen für offene Münder

[dropcap]I[/dropcap]ch persönlich glaube noch nicht ganz an den Virtual Reality Wahnsinn, aber Marcel Pfister zeigt auf YouTube die Möglichkeiten in einem ganz neuen Rahmen. Dabei muss man erst einmal seinen Versuchsaufbau genau verstehen. Eine verrückte Idee, welche uns ein kleines Stück Zukunft zeigt.

Mixed Reality – Assetto Corsa – Oculus Rift DK2

Das muss man sich im Kleinhirn ganz langsam mitschreiben. Ich selbst hatte es nicht ganz verstanden. Wir sehen hier Marcel Pfister, welcher eine VR-Brille auf dem Kopf hat. Er spielt über dieses Headset das Spiel „Assetto Corsa GT3“. Er sieht also selbst seine Hände und das Lenkrad vor sich nicht im Spiel. Das ist ganz wichtig für das Verständnis. Er filmt es aber mit einer Kamera, welche direkt unter dem Headset befestigt ist. So hat er automatisch im Video die gleichen Bewegungen wie im Spiel. Trick 17 Deluxe. Jetzt kommen noch die grünen Tücher ins Spiel. Am Ende kann er das Videomaterial von der Brille mit dem Videomaterial der Kamera zusammenschneiden. Hier nimmt er einfach via Chromakey die grüne Farbe aus dem Bild weg und ersetzt sie mit dem Videomaterial von der Oculus Rift. So sehen wir Zuschauer beide Welten, welche sich sehr verrückt miteinander vermischen. Man muss dabei allerdings wirklich noch einmal darauf hinweisen, dass es sich hierbei um einen eher verrückten Aufbau für ein Video handelt. Marcel sieht unter seinem Headset nur das Spiel. Nur dank Videoschnitt und seiner Idee kann er jedoch beide Welten zusammenfügen. Das sieht nach sehr viel Zukunft aus!

ZEISS VR ONE - Virtual Reality Brille ohne Schale
9 Bewertungen
ZEISS VR ONE - Virtual Reality Brille ohne Schale
  • New Model: pre Order ZEISS VR ONE Plus https://vr-one.eu
  • ZEISS VR ONE - Virtual Reality Headset OHNE Schale
  • Virtual Reality Augmented Reality 3D

Hier erklärt Marcel seinen ganzen Aufbau im Detail

Seit 2003 aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Autor und Moderator. Twittere nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Führe wichtige Telefonate noch per Festnetz.

Hier geht es weiter...