Test: Fujifilm Instax Mini 8

Fujifilm Instax Mini
Fujifilm Instax Mini

[dropcap]W[/dropcap]as war eigentlich im letzten Jahr das meistverkaufte Produkt auf Amazon in den Staaten? Ein Smartphone? Ein Navigationsgerät? Eine smarte Uhr mit Bluetooth? Nein. Es war eine sehr einfache Sofortbildkamera namens Instax Mini 8.

Meistverkauftes Produkt bei Amazon

Schlagt mich jetzt bitte nicht, aber diese Information hat sich zufällig in mein Gehirn gebrannt. Ich finde nur den Ursprung der Nachricht nicht mehr im Netz. Diese Kamera wurde wohl im Jahr 2015, oder im Weihnachtsgeschäft extrem oft in den USA bei amazon geordert. Wahrscheinlich habe ich es sogar im Radio gehört und war sehr verwundert. Es fiel mir dann aber wieder als Idee für die eigene Hochzeit ein. Immerhin scheint das Gerät ein echter Spaßbringer zu sein. Also schnell für 69,00 Euro bestellt und einen echten Knaller auf der Feier damit gelandet. Jeder wollte analog kleine Fotos knipsen. Ein Test unter Livebedingungen.

Erstes Foto ein Reinfall

Ich hatte Batterien eingelegt. Ich hatte sogar den Film mit 10 Bildern richtig herum eingelegt. Nun musste ich doch vor der Hochzeit einmal die Sofortbildkamera testen. Also fünf Minuten lang versucht den Kater für ein Foto still vor der Kamera zu positionieren. Endlich hatte „Uwe“ den richtigen Blick, die Augen weit auf und ich drückte ab. Juhu! Ein erstes Foto mit der Fujifilm Instax Mini 8! Von wegen. Der erste Schnappschuss ist nie ein Foto. Heraus kommt nur die Abdeckung für die noch nicht belichteten Filme. Frau Vegas lachte mich sehr dezent aus. Von da an war es allerdings Liebe. Also auch mit der Kamera. Es ist total simpel. Man schaut durch den optischen Sucher und drückt ab. Keine drei Sekunden später fährt das Foto aus der Kamera. Nicht wedeln! Das ist kontraproduktiv. Einfach ein paar Minuten warten und schon ist das Foto mit kräftigen Farben zu sehen.

Fujifilm 16443852 Instax Mini 8 Sofortbildkamera (62 x 46 mm) weiß
357 Bewertungen
Fujifilm 16443852 Instax Mini 8 Sofortbildkamera (62 x 46 mm) weiß
  • Sofortbildkamera für Sofortbilder im Format 62x46mm
  • sofortige Verfügbarkeit durch automatische Bildausgabe
  • helle, weiche Bilder mit High-Key-Belichtung

Praxisbetrieb

Vielen Gästen musste ich die Kamera nicht einmal mehr erklären. Sie ist geradezu selbsterklärend. Automatischer Blitz und sind die 10 Fotos verschossen, so sieht man den Leerstand durch ein kleines Fenster auf der Rückseite. Neuer Film rein, erstes Foto entfernt die Abdeckung und weiter geht der Spaß. Die Fotos haben dabei nur nicht das bekannte Polaroidformat. Sie sind deutlich schmaler. Vor allem ist der ganze Spaß auch nicht ganz günstig. 2×10 Fotos im Sparset kosten 16 Euro aktuell bei Amazon. Ein Foto kostet damit gleich 80 Cent. Das geht natürlich beim Fotodrucker im Discounter günstiger. Die Kosten sind aber verschmerzbar. Man sollte sich dieser Tatsache nur vor dem Kauf bewusst sein. Ein Foto ist ein knapper Euro. Dafür halten die Batterien lange, das Gerät ist robust aus Plastik gebaut und die Fotos fahren wie durch Zauberhand durch einen Schlitz nach oben hin raus. Im Zeitalter von Smartphones, Instagram und DSLR ein analoger Spaß für die ganze Familie. So kann man Schnappschüsse direkt an den eigenen Kühlschrank pinnen.

Fujifilm Instax Mini Film (2-er Pack)
570 Bewertungen
Fujifilm Instax Mini Film (2-er Pack)
  • Bei ISO 800 und superfeinem Korn erscheinen die Hauttöne besonders gleichmäßig
  • Die lebhaften, brillanten Farben entsprechen genau dem natürlichen Eindruck
  • Durch die Freifläche am unteren Rand des Bildes können Bilder individuell beschriftet werden - So wird das Foto zur Grußkarte

Verkaufen? Behalten?

Ich hätte diese Kamera sofort nach der Hochzeit wieder bei eBay verkaufen können. Ich habe mich dagegen entschieden. Es macht einfach großen Spaß damit Fotos zu machen. Vor allem hat man sie sofort. Sie bleiben erhalten und liegen nicht irgendwo auf einem Speicher herum. Diese Fotos verschenkt man, man behält sie und gerade jetzt reicht ein Blick auf den Kühlschrank und ich sehe ein paar Fotos von der Feier. Gerade weil man heute so selten noch Fotos ausdruckt und sie wirklich in den Händen hält, ist die Fujifilm Instax Mini 8 ein tolles Produkt. Die nächsten Filme habe ich schon bestellt. Ein durch und durch tolles Gerät. Lediglich einen Funken zu klobig, um sie wirklich mit in den Sommerurlaub zu nehmen.

[dropcap]W[/dropcap]as war eigentlich im letzten Jahr das meistverkaufte Produkt auf Amazon in den Staaten? Ein Smartphone? Ein Navigationsgerät? Eine smarte Uhr mit Bluetooth? Nein. Es war eine sehr einfache Sofortbildkamera namens Instax Mini 8. Meistverkauftes Produkt bei Amazon Schlagt mich jetzt bitte nicht, aber diese Information hat sich zufällig in mein Gehirn gebrannt. Ich finde nur den Ursprung der Nachricht nicht mehr im Netz. Diese Kamera wurde wohl im Jahr 2015, oder im Weihnachtsgeschäft extrem oft in den USA bei amazon geordert. Wahrscheinlich habe ich es sogar im Radio gehört und war sehr verwundert. Es fiel mir dann aber wieder…
Für 69 Euro eine tolle Sofortbildkamera. Bringt garantiert Spaß auf jeder Feier.

Fujifilm Instax Mini 8

Bildqualität - 80%
Verarbeitung - 85%
Kosten pro Foto - 60%
Spaßfaktor - 90%

79%

Gut

Für 69 Euro eine tolle Sofortbildkamera. Bringt garantiert Spaß auf jeder Feier.

Geschrieben von

Seit 2003 aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Autor und Moderator. Twittere nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Führe wichtige Telefonate noch per Festnetz.

Richtig unfassbar wird es erst hier...