Harrison Ford freut sich auf Indiana Jones 5

[dropcap]V[/dropcap]or Jahren hatte ich schon einmal ein Interview mit Harrison Ford gelesen, wo er seine Teilnahme bei Star Wars an die Bedingung knüpfen wollte, dass auch ein weiterer Teil der Indiana Jones Reihe mit ihm entsteht. Nun ist der Vertrag unter Dach und Fach.

LucasArts und Disney

Mittlerweile gehört das Indiana Jones Franchise zu Disney und damit ergeben sich vollkommen neue Möglichkeiten. Immerhin will der Konzern mit den Marken von LucasArts weiterhin Geld verdienen. Die Verträge für Indiana Jones 5 sind unterschrieben und der Film soll 2019 in die Kinos kommen. Mit dabei ist auch wieder Produzent Steven Spielberg, welcher sich ebenfalls auf die Zusammenarbeit mit Harrison Ford freut. Nur Sean Connery wird man wohl wieder einmal schmerzlich vermissen müssen.

Jimmy Kimmel Live! (2003–)
60 min|Comedy, Music, Talk-Show|26 Jan 2003
6.9Bewertung: 6.9 / 10 von 8,198 NutzernMetascore: N/A
Jimmy Kimmel interviews celebrities.

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.

Die Darstellung der Produkte wurde umgesetzt mit dem AAWP Plugin.

Geschrieben von

Seit 2003 aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Autor und Moderator. Twittere nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Fahre am liebsten Mazda und trinke für mein Leben gern Vitamalz. Führe wichtige Telefonate noch per Festnetz.

Richtig unfassbar wird es erst hier...