Senkt Nintendo bald den Preis für die Wii U ?

Spielekonsolen

[dropcap]D[/dropcap]ie Wii U Konsole ist für den japanischen Hersteller Nintendo kein Glücksgriff gewesen. Mittlerweile wird sie sogar von der leistungsstarken Konkurrenz auch im Preis eingeholt. Nintendo wird bald wahrscheinlich wieder an der Preisschraube drehen müssen, um überhaupt noch Konsolen am Markt loswerden zu können.

Die Politik von Nintendo

Nintendo verzichtete in der Vergangenheit auf sehr leistungsstarke Hardware, weil man den Grundpreis für eine stationäre Heimkonsole niedrig halten möchte. Aus diesem Rennen um Grafikpower und Leistung hatte man sich mit der Wii und später auch mit der Wii U komplett verabschiedet. Die Konsolen sollen durch ihren niedrigeren Preispunkt und ihren meist anderen Spielansatz überzeugen. Die Wii U war somit lange die günstige Alternative zu XBOX One und Playstation 4. Immerhin wurden diese Konsolen in teuren Bundles und mit Kameras ausgeliefert. Heute ist die Situation vollkommen anders. Sony hat etliche Konsolen im Weihnachtsgeschäft an den Mann bringen können. Microsoft versucht die XBOX One zumindest preislich in die Nähe von Playstation 4 zu drücken. Damit liegt die Playstation 4 aktuell bei nur noch 299,00 Euro. Den gleichen Preis verlangt auch Nintendo für die Wii U Konsole. Nur durch zwei gratis Spiele kann Nintendo hier noch mithalten, denn diese Spiele würden einzeln jeweils ca. 40-50 Euro kosten.

PlayStation 4 - Konsole (500GB, schwarz) [CUH-1216A]
315 Bewertungen
PlayStation 4 - Konsole (500GB, schwarz) [CUH-1216A]
  • Die neue PS4 ist um zehn Prozent leichter und verbraucht acht Prozent weniger Energie als das Vorgängermodell.
  • Das matte Finish der Festplattenabdeckung gibt der neuen PS4 außerdem einen neuen stylischen Look.
  • Der PS4 Standfuß ist seperat erhältlich.

Preissenkung?

Lange kann sich Nintendo dieses bunte Treiben der Konkurrenz nicht ansehen. Die Wii U Konsole besitzt das ein innovatives Gamepad, doch bei der Technik trennt sie Welten von XBOX One und Playstation 4. Zwar hat man bei Nintendo die Wii U schon intern als Fehlschlag akzeptiert und die geheimnisvolle NX-Konsole mehrfach erwähnt, doch wird man wohl bald noch einmal an der Preisschraube drehen müssen. Legt Konkurrent Sony nun ein Spiel dazu, so werden sich wohl kaum noch interessierte Käufer für eine technisch veraltete Wii U finden lassen. Auf Amazon findet man die Konsole von Nintendo schon jetzt für nur 289,00 Euro. Dann ist allerdings nur Mario Kart 8 als kostenloses Spiel der Konsole beigelegt. Spätestens zur E3-Messe könnte ich mir hier gut eine Preissenkung auf 249,00 Euro inklusive Mario Kart 8 vorstellen, weil Nintendo die gescheiterte Heimkonsole bis zur Veröffentlichung der NX nicht ganz abschreiben kann. Dazu sitzt man sicher in Japan noch auf zu vielen Konsolen.

Nintendo Wii U Premium Pack 32GB schwarz inkl. Mario Kart 8 (vorinstalliert) + Splatoon DLC-Code
36 Bewertungen
Nintendo Wii U Premium Pack 32GB schwarz inkl. Mario Kart 8 (vorinstalliert) + Splatoon DLC-Code
  • Bei diesem Bundle ist Mario Kart 8 vorinstalliert. Für Splatoon liegt ein DLC Code bei.

Geschrieben von

Seit 2003 aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Autor und Moderator. Twittere nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Führe wichtige Telefonate noch per Festnetz.

Richtig unfassbar wird es erst hier...