26 Jan, 2016

Warum uns Filmtrailer immer öfter langweilen

Warum wirken heute Filmtrailer auf uns Zuschauer so gewöhnlich? Warum bleibt der „WOW-Effekt“ so oft aus? Was macht einen Trailer für einen Kinofilm eigentlich besonders? Ein YouTube-Kanal hat sich dieser Frage angenommen und liefert überraschende Antworten.

Die alte Formel

Die Formel für die Erstellung eines Kinotrailers hat sich über die Jahrzehnte anscheinend nur geringfügig verändert. Sie unterscheidet sich dabei nicht einmal großen zwischen den verschiedenen Filmgenres. Früher war die Erzählerstimme allgegenwärtig, heute übernehmen diesen Job oft sogar schon die Schauspieler selbst. Allerdings gab und gibt es auch immer wieder besondere Trailer, welche aus der Masse hervorstechen. Was macht diese Trailer eigentlich so anders? Der Kanal Now You See It analysiert im Video viele Trailer und die Machart dahinter. In Hollywood muss man anscheinend langsam umdenken, damit wir auch in Zukunft besondere Trailer mit unseren Freunden und Bekannten in den sozialen Netzwerken teilen. Ein sehr spannendes und aufschlussreiches Video. Danach sieht man Trailer mit anderen Augen.

Entdeckt bei: Slashcam.de

Gerade im Angebot bei Amazon

WordPress 4: Das umfassende Handbuch. Vom Einstieg in WordPress 4 bis hin zu fortgeschrittenen Themen: inkl. WordPress...
21 Bewertungen

Rob Vegas

Seit 2003 aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Autor und Moderator. Twittere nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Führe wichtige Telefonate noch per Festnetz.

Hast Du noch Zeit?