31 Jan, 2016

The Polonium plot: Dokumentation zum Tod von Alexander Litvinenko

Normalerweise stellen Medienhäuser und Fernsehsender kurze Clips auf die Videopllatform YouTube. Mittlerweile werden aber auch Dokumentationen und lange Interviews dem Publikum auf YouTube präsentiert. Dazu gehört zum Beispiel auch die Doku „The Polonium plot“.

Alexander Litvinenko

Litvinenko wurde nachweislich mit Polonium radioaktiv vergiftet. Er selbst hat noch kurz vor seinem Tod im Krankenhaus dafür den russischen Präsidenten Putin verantwortlich gemacht. Der Tod und die aktuellen Ermittlungen der britischen Regierung belasten die Beziehungen der beiden Länder. In der Dokumentation „The Polonium plot“ werden Antworten gesucht. Wer hat Litvinenko vergiftet? Warum wurde gerade so ein brisantes Mittel dazu verwendet? Warum war Litvinenko so gefährlich für die russische Regierung? Eine sehr spannende Dokumentation, welche nun öffentlich auf YouTube verfügbar ist. Neben den ganzen Beautykanälen ein echter Gewinn für die Plattform. Gerade für zeitlose Dokus ist YouTube die ideale Plattform.

Gerade im Angebot bei Amazon

Tod eines Dissidenten. Warum Alexander Litwinenko sterben musste
8 Bewertungen
Tod eines Dissidenten. Warum Alexander Litwinenko sterben musste
  • Alexander Goldfarb, Marina Litwinenko
  • HOFFMANN UND CAMPE VERLAG GmbH
  • Taschenbuch: 432 Seiten

Rob Vegas

Seit 2003 aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Autor und Moderator. Twittere nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Führe wichtige Telefonate noch per Festnetz.

Hast Du noch Zeit?