Amazon Prime Video mit festen Uhrzeiten?

Shannara

[dropcap]A[/dropcap]mazon will mit seinem Videoangebot immer mehr in die Konkurrenz zu klassischen TV-Sendern treten. Normalerweise sind Filme und Serien rund um die Uhr abrufbar. Amazon Prime Video will seine Nutzerschaft nun aber auch an feste Uhrzeiten für neue Inhalte gewöhnen. Ein erster Test läuft aktuell schon.

Neue Inhalte zur Primetime

Auf den ersten Blick wirkt diese Ankündigung sehr harmlos. Nur warum wählt Amazon auf einmal feste Uhrzeiten und Tage zur Veröffentlichung einer neuen Serie? Man will die Nutzer zu bestimmten Uhrzeiten vor die Mattscheibe locken. Das ist normal das Geschäft von klassischen Fernsehsendern. Filme um 20:15 Uhr direkt zur Primetime. Amazon bittet das Publikum nun jeden Mittwoch um 20:00 Uhr vor die Fernsehgeräte. Dann wird aktuell immer eine neue Episode von „The Shannara Chronicles“ auf der Plattform veröffentlicht. Ein sehr cleverer Schachzug, denn dann werden die Zuschauer zu dieser Zeit nicht das Angebot von RTL, ProSieben und Co. nutzen. Es ist der klare Kampf gegen die TV-Sender und er wird an diesen kleinen Informationen sichtbar. Nicht umsonst zeigt Amazon Prime Video schon seit einiger Zeit [highlight]“Filme die aktuell im TV laufen“[/highlight] in einer eigenen Rubrik. Ohne Werbung schon drei Tage vorher kostenlos bei uns sehen. Quote abgreifen und das klassische Fernsehen alt aussehen lassen.

Amazon Fire TV mit 4K Ultra HD
2935 Bewertungen
Amazon Fire TV mit 4K Ultra HD
  • Amazon Fire TV, jetzt 4K Ultra HD kompatibel. Genießen Sie mit Ihrem kompatiblen 4K UHD TV Filme und Serienepisoden in atemberaubender 4K...
  • Sie besitzen keinen 4K UHD-Fernseher? Kein Problem. Mit dem Amazon Fire TV können Sie Tausende Titel in HD mit bis zu 1080p streamen.
  • Tausende Filme und Serienepisoden von Amazon Video, Netflix, ZDF Mediathek und vielen mehr sowie Spiele, Musik und Apps.

Feste Uhrzeiten und Werbung

In Zukunft wird Amazon wohl noch aggressiver gegen die Sender vorgehen. Top-Filme mit klassischer Werbung unterbrochen, aber dafür kostenfrei für die Zuschauer. Auf Dauer werden sich sicherlich auch Werbekunden in das Programm von Amazon Prime Video einkaufen können. Dazu wird man sicherlich weiter auf feste Uhrzeiten und ein Programmschema setzen. Neue Episoden der beliebten Serie immer am Freitag um 20:15 Uhr. Eine Amazon Prime Video Fimpremiere kommenden Dienstag um 19:00 Uhr. Vielleicht wird man sich irgendwann sogar eine eigene Late Night Show täglich um 22:00 Uhr gönnen, welche Amazon selbst für den eigenen Dienst produzieren lässt. Sogar Nachrichten wären irgendwann denkbar. Immerhin schaltet Amazon schon jetzt Werbung für eigene Produktionen vor den Streams. In ein paar Jahren werden wir also wahrscheinlich auch den tanzenden Onkel von Check24 zwischen unseren Streams sehen. Eine sehr clevere Strategie von Amazon. Am Ende läuft wahrscheinlich noch jeden Abend eine neue Folge der Simpsons um 19:00 Uhr auf der Plattform für zwei Stunden gratis. So lernt man das eigene Publikum an und lässt die klassischen TV-Sender auf Dauer alt aussehen.

[imdb]http://www.imdb.com/title/tt1051220[/imdb]

Seit 2003 aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Autor und Moderator. Twittere nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Führe wichtige Telefonate noch per Festnetz.

Hier geht es weiter...