Die weisse Zelle der Moderne

Cebit Webciety
CeBIT Webciety

Viele von uns dürften Gefängniszellen nur aus dem Fernsehen kennen. Man hat die Bilder von Clint Eastwood bei „Die Flucht von Alcatraz“ noch im Kopf und mittlerweile sollen in manchen Gefängnissen sogar Spielekonsolen erlaubt sein. Weisse Wände, ein Bett, ein Fenster und ein kleiner Tisch sind die Grundaustattung für die Inhaftierten.

Schaut man sich mittlerweile in den Wohnungen der jungen Generation um, so dominiert oft die Farbe Weiss an den Wänden. Passend zum iPod ist dort die Wohnung meist funktional eingerichtet. Es fahren sogar immer mehr weisse Autos auf den Strassen, Nintendo hat seiner Wii das Weiss als Grundfarbe spendiert und es kommt mir so vor als sei es eine Art Trend zur „klinischen Sauberkeit“. Hygiene und Unschuld als moderner Einrichtungsstil. In der Küche dann meist gepaart mit Oberflächen aus Edelstahl.

Zwar sind Zellen im Kittchen meist nicht so sauber, doch ein großer Unterschied besteht da nicht mehr. Würde man noch Rechner mit Internetzugang und eine Senseo-Kaffeemaschine in die Zellen packen, so könnte IKEA fast schon ein schönes Foto machen und den Katalog in Druck geben.

Vorbei die Zeiten wo man sein Wohnzimmer noch mit Eiche und schwerem Holz vollgepackt hat. Der moderne Mieter ist auf der Flucht und beschränkt sich auf ein paar persönliche Gegenstände. Sein Desktop auf dem Rechner sagt meist mehr über ihn aus als der Rest der Wohnung. Die Bilddiagonale des LCD-Fernsehers und das Fabrikat lässt dabei grob auf das Einkommen schließen. Vielleicht findet sich sogar irgendwo in der Nähe des iPod noch ein alter CD-Ständer. Hier zählt aber lediglich der Deko-Effekt und die Darstellung des eigenen Musikgeschmacks.

Ich bin kein Star-Designer, doch ich könnte mir gut vorstellen wie ein umjubelter Schwede bald einen Entwurf für das moderne Wohnen anhand der modernen Zelle entwirft. Ein weisser Raum mit Tisch, Sideboards, ein paar Edelstahl-Elementen und vielen USB-Anschlüssen in der Wand. Der digitale Bilderrahmen über dem Sofa wird mit persönlichen Bildern gespeist und auf dem Designer-Stuhl sitzt der Bürger X vor seinem Notebook. Natürlich auch in Weiss. Das Apple-Wohnhaus sozusagen.

Auf der einen Seite könnte ich mich wahrscheinlich sogar in dieser Zelle wohlfühlen. Auf der anderen Seite sehnt man sich da fast nach der konservativen Schrankwand aus massiver Eiche zurück.

[hr]

Gerade im Angebot bei Amazon

Bestseller Nr. 1
IKEA Kerzenhalter SKURAR Metall gestanzt 4 Farben (weiß)
10 Bewertungen
IKEA Kerzenhalter SKURAR Metall gestanzt 4 Farben (weiß)
  • Material: gestanztes Metall
  • Größe: 11cm, für große und kleine Teelichter
  • lieferbar in 5 Farben

Seit 2003 aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Autor und Moderator. Twittere nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Führe wichtige Telefonate noch per Festnetz.

Hier geht es weiter...