Twitter Promi Fakes

fritz radio

Heute hat mich der bekannte Radiosender Fritz aus Berlin um ein Interview gebeten. Es soll Donnerstag stattfinden und wie immer geht es um Leute wie mich, die im Internet und auf YouTube mit ihrem Unfug viele Zuschauer finden. Radio-Interviews werden langsam zur Gewohnheit und ich liebe das Radio als Medium. Es hat nur meist einen für mich als Künstler ganz schlimmen Nachteil. Man muss extrem früh aufstehen und darf sich dabei nicht müde anhören! Vielleicht spielen sie ja aus Spaß den Lebensmittel Song?

Den Mitschnitt findet Ihr dann in Kürze hier!

Übrigens immer wieder komisch als Bielefelder und Ostwestfale per Telefon halb Berlin zu erreichen. Da fahren Leute im Auto in Berlin zur Arbeit und hören nebenbei den Vegas. Verrückte Welt!

Seit 2003 aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Autor und Moderator. Twittere nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Führe wichtige Telefonate noch per Festnetz.

Hier geht es weiter...

  • Schön dass in der Promi-Liste immer noch auf BonitoTV verlinkt wird 😀

  • Jetzt frag ich mich ja grad ernsthaft welche in der Liste da zum Beispiel echt sind, oder doch gar keiner? Hm hm hm…blöde Faker! 😉

  • @Schaps: Genau das habe sogar ich mich gefragt!

  • mike

    Bist du immer noch BonitoTV?

  • Auf Tweetnews habe ich noch paar ausgesuchte Promis gepostet und auch nicht mehr weiter beachtet, mache ich dann nach dem Urlaub 😉

    Eine weit aus größere Liste die auch öfters von mir überprüft wird findet ihr unter tweetpromis.de

  • Twitter Promi Fakes – Eine Anleitung auch zur Enttarnung. http://t.co/WTl4TVgS36

  • Twitter Promi Fakes http://t.co/pjIYGQ8fgl

  • RT @robvegas: Twitter Promi Fakes – Eine Anleitung auch zur Enttarnung. http://t.co/WTl4TVgS36